LESBISCH-SCHWULES STADTFEST

Stand2019 - LESBISCH-SCHWULES STADTFEST

Am 20. und 21. Juli sind wir wieder auf dem lesbisch-schwulen Stadtfest!

Unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche! Weltweit! Gemeinsam gegen Rechts!“ findet zum 27. Mal Europas größtes Event seiner Art rund um den Nollendorfplatz statt.

Ihr findet unseren Stand in der Motzstraße links (siehe Lageplan)

Unser Checkpoint in der Bülowstr. 106 bleibt an diesem Wochenende allerdings geschlossen.

Sommerfest 2019 -

Wir laden Euch herzlich zu unserem großen Benefiz-Sommerfest ein!

Wann? Am Samstag, 17. August 2019, ab 15 Uhr.

Wo? Auf dem Platz vor dem Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106

Los geht’s mit Kaffee und Kuchen. Gegen 16 Uhr startet ein buntes Bühnenprogramm. Mit dabei sind: Magic Entertainer Ully Loup, Singer-Songwriterin Emina Sonnad, Sänger Jose Promis, Entertainer Allucard, Chor SpreeKlang sowie Startunte Anna Klatsche, die unter anderem das beliebte Bingo-Spiel mit vielen tollen Preisen moderiert. Für das leibliche Wohl sorgen wie jedes Jahr kühle Getränke und Leckeres vom Grill.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt gemeinnützigen Zwecken zugute. Denn viele unserer Projekte können wir nur mit Unterstützung aus der Community verwirklichen. Alle Künstler treten deshalb am 17. August ohne Gage für uns auf.

Ehrenamtler-Infoabend

Ehrenamtler-Infoabend für schwule Männer am 05.08.2019 von 19.30 bis 20.30 Uhr bei uns im Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106.

Lust auf was Neues? Anderen schwulen Männern begegnen und ihnen helfen? Unterstützend in der Community sein? Das alles kannst du bei uns haben.

Mann-O-Meter, Berlins schwuler Checkpoint, sucht weitere ehrenamtliche Mitstreiter. Bei uns kannst du dich in sehr unterschiedlichen Bereichen engagieren: Von der Opferhilfe bei antischwulen Gewalttaten über die Beratung schwuler Männer online und offline bis hin zur Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit oder der Begleitung schwuler Männer in Haft: Wir haben unterschiedlichste Aufgabengebiete, in denen du bei uns tätig werden kannst.

Was genau wir tun, wie wir es tun und wo du einsteigen kannst, darüber informieren wir dich im Rahmen dieses Ehrenamtler-Infoabends.

Bis zum 5.August 2019, wir freuen uns auf Dich!

Vorstandswahl

Vorstand - Vorstandswahl

Auf der Mitgliederversammlung von Mann-O-Meter e.V. am 29.06.2019 fanden Vorstandswahlen statt. Alle drei bisherigen Vorstände Frank Brandtner, Thomas Schulz und Rudolf Hampel (v.l.n.r.) stellten sich erneut zur Wahl und wurden wiedergewählt.

Herzlichen Glückwunsch!

Haircut für Mann-O-Meter

Eine Woche vor dem lesbisch-schwulen Stadtfest kannst du dich nochmal richtig stylen lassen, um frisch frisiert in die queeren Festlichkeiten zu starten.

Beim Charity-Event „Haircut für Mann-O-Meter“ schneiden am 12. und 13 Juli 2019 verschiedene Friseursalons zu Gunsten unserer Projektarbeit.

Sie spendieren entweder einen Teilbetrag pro Haarschnitt oder geben Ihre gesamten Einnahmen an diesem Wochenende an Mann-O-Meter weiter. Andere stellen eine Spendendose in ihrem Salon auf, deren Erlös ebenfalls unserer Arbeit zu Gute kommt.

Mit dabei sind:

Björn Mentler - Haircut für Mann-O-Meter Die Besten - Haircut für Mann-O-Meter Salon Bonstaeterklein - Haircut für Mann-O-Meter ReneKochLogo - Haircut für Mann-O-Meter Hollys01 - Haircut für Mann-O-Meter Zauberberg - Haircut für Mann-O-Meter

Neue Ausstellung im Mann-O-Meter

Heinz Wagner - Neue Ausstellung im Mann-O-Meter

Malerei und Zeichnungen von Heinz Wagner.

Zum Gedenken an unseren Freund Heinz, der vor einem Jahr gestorben ist, zeigen wir in der Ausstellung Arbeiten, die während seiner Zeit in der Kunstgruppe der Berliner AIDS-Hilfe entstanden sind.

Die Vernissage findet am 08. Juni 2019 um 18 Uhr bei einem Gläschen Sekt statt.

Die Ausstellung kann dann bis zum 09. August 2019 während der Öffnungszeiten von Mann-O-Meter (Mo-Fr 17-22 Uhr + Sa 16-20 Uhr) besichtigt werden.

Bundesgesundheitsminister zu Gast im Mann-O-Meter

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am 06.05.2019 das Mann-O-Meter besucht und sich über die Arbeit von Berlins schwulem Checkpoint informiert. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Beratungs- und Testangebot zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Einer kurzen Präsentation der Angebote und Leistungen folgte ein angeregter Austausch mit Marcus Behrens, dem fachlichen Leiter von Mann-O-Meter, und dem Vorstandsmitglied Rudolf Hampel.

Jens Spahn01 - Bundesgesundheitsminister zu Gast im Mann-O-Meter

Ein wichtiges Thema hierbei war die finanzielle Ausstattung des Testangebots. Zwar steht Mann-O-Meter dafür in diesem Jahr mehr Geld zur Verfügung als im Vorjahr. Dennoch wurden vom Land weniger Mittel bewilligt als benötigt.

„Wir bräuchten einen fünften Termin in der Woche“, so Marcus Behrens. Insgesamt haben sich im letzten Jahr 3.380 Männer im Mann-O-Meter auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen testen lassen. Und obwohl der Test mittlerweile an vier Tagen in der Woche angeboten wird, wurden allein in diesem Jahr schon über 100 Männer aus Kapazitätsgründen abgewiesen.

Dabei ist es wichtig, jede HIV-Infektion möglichst früh zu entdecken. Je früher eine Infektion diagnostiziert wird, desto besser lässt sie sich behandeln. Außerdem werden so weitere Infektionen verhindert, denn Männer, die von ihrer Infektion wissen und effektiv behandelt werden, können das Virus nicht weitergeben. Das ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum Ziel der Fast-Track-Cities-Initiative, die Ausbreitung von Aids bis 2030 zu stoppen. Hier ist das Land Berlin gefordert, Mann-O-Meter, Berlins schwulen Checkpoint, dem Bedarf entsprechend zu unterstützen.

Einen Bericht über den Besuch Jens Spahns im Mann-O-Meter finden Sie auf der Internetseite vom Tagesspiegel.

„Genau wie immer: Alles anders“

– Kooperation mit dem Theater Strahl –

„Genau wie immer: Alles anders“ lautet der Titel eines Stücks am Theater Strahl. Im Mittelpunkt steht die Pubertät und das, was jungen Menschen in dieser Lebensphase geschieht.

Der Körper wird erwachsen, aber auch die Gefühle verändern sich. Sexualität, Verliebtsein, Stress mit den Eltern, die Frage danach, woran man merkt, dass jemand auf eine*n steht. Aber auch die Unklarheit darüber, was es mit sexueller Orientierung, Identität und Geschlechtern auf sich hat. Diese und noch viele andere ganz normale, aber doch verwirrende Phänomene werden im Stück aufgegriffen. Und die eine oder andere Frage kann vielleicht auf der Bühne nicht beantwortet werden.

Aus diesem Grund ergänzen der Jugendbereich von Mann-O-Meter, BiKo Berlin und pro familia Berlin in Kooperation mit dem Theater Strahl den Besuch des Stücks mit vor- oder nachbereitenden Workshops. Lehrkräfte, die mit ihren Klassen „Genau wie immer: Alles anders“ besuchen, können den Workshop gleich mitbuchen. Nur solange der Vorrat reicht und auf den Seiten vom Theater Strahl!

strahl pubertaet 590x1024 2 2 - „Genau wie immer: Alles anders“
(c) Theater Strahl

Lesung im Mann-O-Meter

Peter Fuchs - Lesung im Mann-O-Meter

Peter Fuchs stellt sein Kriminalroman „Schöneberger Steinigung“, der zum Teil auch bei Mann-O-Meter spielt, vor.

“[…] Wenngleich der Autor Peter Fuchs den Mord an einem rechtspopulistischen Ex-Priester knapp außerhalb des Viertels, im Rudolph-Wilde-Park hinter dem Rathaus Schöneberg, passieren lässt, so fokussieren sich die Ermittlungen doch schnell auf eine Handvoll Personen, die im Akazienkiez leben, lieben, arbeiten und sich – ganz selten – auch mal mit Messern auf offener Straße hinterherjagen.“

Die Buchvorstellung findet am Samstag, 11. Mai 2019 um 17 Uhr im Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106 statt.

Der Eintritt ist frei.

Mann-O-Meter

Bülowstr. 106

10783 Berlin

U1 U2 U3 U4 M19 106 187
Nollendorfplatz

Google Maps

Apple Maps

+49 (0) 30 216 80 08

Kontakt per E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo – Fr ………17-22 Uhr
Sa ………………16-20 Uhr

Spendenkonto
DE96 1002 0500 0003 1260 00
BIC: BFSWDE33BER

Health Support

Wir machen mit beim IWWIT-Health-Support und sind im Live-Chat während unserer Öffnungszeiten online:
Wenn wir offline sind, kannst du uns deine Frage(n) auch per eMail senden an chat(at)mann-o-meter.de

Facebook

Intern

Terminkalender

Donnerstag, 18. Juli 2019

18:30 - 20:00
MANEO-Teestube
20:00 - 22:00
Anonyme Alkoholiker

Freitag, 19. Juli 2019

18:00 - 19:00
SCA-Meeting

Samstag, 20. Juli 2019

Sonntag, 21. Juli 2019

Montag, 22. Juli 2019

18:00 - 22:00
Die Montagsspieler

Dienstag, 23. Juli 2019

17:00 - 19:00
Café Doppelherz

Mittwoch, 24. Juli 2019

Donnerstag, 25. Juli 2019

18:30 - 20:00
MANEO-Teestube
20:00 - 22:00
Anonyme Alkoholiker

Freitag, 26. Juli 2019

18:00 - 19:00
SCA-Meeting
19:00 - 22:00
Die Nachtschwärmer

Samstag, 27. Juli 2019

Sonntag, 28. Juli 2019

Montag, 29. Juli 2019

18:00 - 22:00
Die Montagsspieler

Dienstag, 30. Juli 2019

17:00 - 19:00
Café Doppelherz

Mittwoch, 31. Juli 2019

19:30 - 22:00
Literatunten

Donnerstag, 1. August 2019

18:30 - 20:00
MANEO-Teestube
20:00 - 22:00
Anonyme Alkoholiker

Freitag, 2. August 2019

18:00 - 19:00
SCA-Meeting

Samstag, 3. August 2019

Sonntag, 4. August 2019

Montag, 5. August 2019

18:00 - 22:00
Die Montagsspieler

Dienstag, 6. August 2019

17:00 - 19:00
Café Doppelherz
18:30 - 19:30
Rechtsberatung

Mittwoch, 7. August 2019

19:00 - 21:00
Akademicus-Gay-Berlin

Donnerstag, 8. August 2019

18:30 - 20:00
MANEO-Teestube
20:00 - 22:00
Anonyme Alkoholiker

Freitag, 9. August 2019

18:00 - 19:00
SCA-Meeting
19:00 - 22:00
Die Nachtschwärmer

Samstag, 10. August 2019

Sonntag, 11. August 2019

Montag, 12. August 2019