Die transig-trashig-tolle Spendengala zugunsten der Mann-O-Meter-Jugend

Der Jugendbereich von Mann-O-Meter feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Nach der großen Schnitzeljagd auf dem lesbisch-schwulen Stadtfest im Juni und dem Sommerfest vor dem Mann-O-Meter im August kommen die Feierlichkeiten nun zum krönenden Abschluss mit der

„Goldenen Jungschwuppe 2014“ am 21. November im Rauschgold, Mehringdamm 62

Als Moderatorin konnten wir in diesem Jahr Jurassica Parka gewinnen. Die Auszeichnungen für peinliche Politiker_innen und patzige Poltergeister mit dem diskriminierendsten Potenzial werden von den Jungschwuppen Allstars Anna Klatsche, Fanny Famöös und Olga Rasputinova verliehen.

Mit dabei sind außerdem die Herrin Deluxe, Margot Schlönzke und viele mehr!

Bei der Goldenen Jungschwuppe bekommen zudem junge Nachwuchskünstler_innen Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Wird am Ende die beste Nachwuchs-Show mit der Goldenen Jungschwuppe gekürt? Wird der künstlerische Wert oder der Trash oder gar beides obsiegen? Wir laden Sie herzlich ein, es mit uns herauszufinden!

Und wer sich nicht auf die Bühne traut, kann trotzdem gewinnen. Unter den Gästen werden aus der Community gespendete Sachpreise vergeben.

Im Übrigen treten alle Künstlerinnen und Künstler ohne Gage auf – dafür vielen Dank!

Einlass ist ab 20 Uhr, die Gala startet um 21 Uhr. Der Eintrittspreis in Höhe von 5 Euro kommt dem Jugendbereich von Mann-O-Meter zugute.

Vorverkauf-Tickets gibt’s im Ticketshop vom Rauschgold

GJS2014

Benefizkonzert zu Gunsten von Mann-O-Meter e.V.

Unter dem Motto „So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit“ stellen sich „Die Schwulen Bläser“ die Frage „Wie verbringt ihr das Weihnachtsfest und weiß überhaupt jemand, was er den Lieben auf den Gabentisch legen soll?“

Am ersten Adventssonntag gibt’s die musikalische Antwort und viele Anregungen zu diesem vorweihnachtlichen Thema.

Wann:    Sonntag, 30. November 2014
Einlass: 16:30 Uhr Kaffee und Kuchen Konzertbeginn: 18 Uhr

Wo: HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt
Bülowstr. 94 – Berlin Schöneberg nahe Nollendorfplatz

Eintritt:  6,- Euro

Die Eintrittserlöse gehen an Mann-O-Meter e.V.

Macht Euch und auch Eure Stimmbänder bereit. Halleluja? It’s raining men!

schwule_blaeser

Neue Ausstellung im Mann-O-Meter

„Balticum“ so der Titel einer Ausstellung von Landschaftsfotografien des in Mecklenburg geborenen und in Berlin lebenden Fotokünstlers André Fischer. Nach seinem Studium an der Freien Universität Berlin machte er eine Fotografie-Ausbildung an der Fotoschule „Imago“ Berlin. Die Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Dokumentar-, Landschafts- und Nachtfotografie. Weiterlesen… »

Das „Mare Balticum“, die Ostsee, ist seit jeher nicht nur Sehnsuchtsort, sondern auch ein Ort der künstlicheren Auseinandersetzung, sei es in der Literatur, der Malerei oder auch der Fotografie.

Weitgehend in der Tradition klassischer Landschaftsfotografie stehend, entstanden die hier gezeigten Bilder aus der größeren Serie „Balticum“ über einen längeren Zeitraum an unterschiedlichen Orten der Ostseeküste.

Eröffnet wird die Ausstellung in Anwesenheit des Künstlers am 11. Oktober 2014 um 17 Uhr im Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106.

Bis zum 05. Dezember 2014 können die Fotos dann während der regulären Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 17-22 Uhr, Sa. und So. 16-20 Uhr) besichtigt werden. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Weitere Infos zum Künstler auf www.andrefischer.net

Andre-Fischer_1

Am 16. August 2014 haben wir mit Freunden, Nachbarn, Spendern und Mitarbeitern ein tolles Sommerfest gefeiert. Den Außenbereich unseres Info- und Beratungszentrums verwandelten wir eigens dafür in einen kleinen Festplatz.Der Startschuss fiel um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Gegen 17 Uhr startete dann das bunte Bühnenprogramm mit Unterhaltung auf hohem Niveau. Mit dabei waren der Zauberkünstler Ully Loup, Kiki Cessler und ihre mobile Travestie-Show, der Cher-Darsteller Frank Fine, Berlins Line-Dancer Queerados, der Chansonnier Pierre de la Roche, der Poetry Slam Florian Hötsch und Anna Klatsche, die das beliebte Bingo-Spiel mit vielen tollen Preisen moderierte. Ergänzt wurde das Programm durch eine Ausstellung des Fotokünstlers Rick Burger und Bodypainting mit Klaus Becker. Für das leibliche Wohl sorgten kühle Getränke und Leckeres vom Grill.

Außerdem Weiterlesen… »

feierten wir an diesem Tag ein Jubiläum, auf das wir stolz besonders sind: Seit nunmehr 20 Jahren gestaltet Mann-O-Meter e.V. ein Angebot speziell für Jugendliche (Einen kleinen Überblick hierzu gibt’s in dieser PDF). Um die geleistete Arbeit zu würdigen und vorzustellen, gehörte die Bühne an diesem Tag auch unserer Jugend. Zusammen mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern waren unsere Jüngsten im Einsatz und sorgten für einen großen Erfolg des Sommerfestes.

Der Erlös der Veranstaltung wird zusammen mit allen gesammelten Geldspenden für die Anschaffung neuer Sofas verwendet. Deshalb traten auch alle Künstler an diesem Tag ohne Gage auf.

Damit das Sommerfest aber überhaupt erst zustande kommen konnte, waren vor allem wieder viele unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter im Einsatz. Hierfür ein herzliches Dankeschön!!

Ein ebenso herzliches Dankeschön auch an folgende Spender, die uns die Preise für das beliebte Bingo-Spiel zur Verfügung gestellt haben:

Ölmühle BerlinRestaurant SissiCafè des ArtistesDer BoilerSonnenstudio FarbwechselGay Night at the ZooHairloungeNaturkosmetik Calla – Antiquariat Schend – EisenherzBrunos Gay ShopPhysiotherapiepraxis Maria EichhornConstant BalanceGear BerlinBrille am WinterfeldtplatzBoyz’r‘usAG WinterfeldtScheune BerlinTim in Berlin.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Sommerfest!

Dank auch an die Fotografen für die tollen Fotos in den Bildergalerien:

Bildergalerie1          Bildergalerie2          Bildergalerie3

Unser Jahresbericht 2013 liegt jetzt vor und kann hier heruntergeladen werden.