Mann-O-Meter e.V. feiert großes Sommerfest und 30-jähriges Bestehen!

Wann? Am 15. August 2015, ab 15 Uhr.

Wo? Vor dem Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106

Los geht’s mit Kaffee und Kuchen. Gegen 17 Uhr startet ein buntes Bühnenprogramm. Mit dabei sind: Kiki Cessler und ihre Travestie-Show mit Schlagern und Disco-Hits, das Drag-Phänomen Ryan Stecken, Entertainerin Tilly Creutzfeldt-Jakob, die Line-Dancer „Queerados“ von Vorspiel e.V. sowie Unterhaltungskünstlerin Margot Schlönzke, die unter anderem das beliebte Bingo-Spiel mit vielen tollen Preisen moderiert. Miss CSD 2015 Erna Pachulke eröffnet das Fest. Ergänzt wird das Programm durch die Ausstellung „Sommertagtraum“ des Künstlers Frank Lorenz. Und für das leibliche Wohl ist mit kühlen Getränken und Leckerem vom Grill natürlich auch gesorgt.

Außerdem feiern wir an diesem Tag ein Jubiläum, auf das wir besonders stolz sind: Seit nunmehr 30 Jahren bietet Mann-O-Meter allen Rat- und Hilfesuchenden schwulen Männern Unterstützung an. Das ist ein Grund zum Feiern und die geleistete Arbeit, die zum größten Teil durch ehrenamtliche Mitarbeiter erledigt wird, im Rahmen des Festes zu würdigen. Damit das Mann-O-Meter-Sommerfest erneut mit großem Erfolg gelingt, werden eben auch viele unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter wieder mit dabei sein.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt gemeinnützigen Zwecken zugute. Denn viele unserer Projekte können wir nur mit Unterstützung aus der Community verwirklichen. Alle mitwirkenden Künstler treten deshalb am 15. August ohne Gage für uns auf.

Miss-CSD01      KIKI-CESSLER-by-Julie-Ditsche  Ryan-Stecken01

neue Ausstellung im Mann-O-Meter

In einer Einzelausstellung zeigt der Künstler Gottfried Weider Zeichnungen und Pastellbilder zum Thema „Männer mit Blumen“. Die Arbeiten werfen durchaus auch einen ironischen Blick auf die sonst üblich gezeigten homoerotischen Männerakte.

Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, dem 06. Juni um 17 Uhr in Anwesenheit des Künstlers im Mann-O-Meter in der Bülowstraße 106.

Bis zum 07. August 2015 kann dann die Ausstellung während der regulären Öffnungszeiten (montags – freitags 17-22 Uhr, samstags + sonntags 16 -20 Uhr) besichtigt werden.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

manflowers1          manflowers2

Unser Jahresbericht 2014 liegt jetzt vor. Zum anschauen oder herunterladen hier klicken.

Seit nunmehr 30 Jahren ist unser gemeinnütziger Verein wichtige Anlaufstelle und zuverlässiger Partner der Berliner Community. Aber wie wir alle wissen: Die Zuwendungen aus öffentlicher Hand sind knapp bemessen, überall wird gespart.

Kurzum: Wir könnten Unterstützung gebrauchen!

Aus diesem Grund haben wir die Spendenaktion,

30 Jahre Mann-O-Meter – „Mitten im Kiez, mitten im Leben!“

gestartet.

Seit 30 Jahren stellen wir die Menschen in den Mittelpunkt unserer Arbeit!
Eines unserer Hauptanliegen ist die Prävention von HIV/Aids. Bei uns gibt es nicht nur die persönliche Beratung mit Safer-Sex-Tipps oder Risikobewertung, sondern auch einen Online-Health-Support und ein wöchentliches Beratungs- und Testangebot zu HIV, Syphilis, Hepatitis C, Chlamydien und Gonokokken.

Aber das ist nicht alles: Auch psychologische Beratung, Freizeitgestaltung in Gruppen für Jung & Alt, Hilfe für Opfer von Gewalttaten, die Betreuung Inhaftierter und die Weitergabe von Szene-Infos an Touristen gehören zu unserem breit gefächerten Angebot.

Wie kann man uns unterstützen?
Ganz einfach ̶ mit einer Spende! Warum?
Damit wir unsere Arbeit weiter mit der gewohnten Professionalität anbieten.
Damit wir unsere 30jährige Erfahrung in neue Projekte investieren.
Damit wir einen Ort schaffen können, an dem sich alle Ratsuchenden wohl fühlen.

Dazu brauchen wir Eure Unterstützung!

Alle Spender werden auf Wunsch in unserem Monatsheft „gaynow“ und auf dieser Webseite erwähnt.

Spenden bitte auf unser Konto IBAN: DE96 1002 0500 0003 1260 00 BIC: BFSWDE33BER überweisen oder ganz einfach hier per Mausklick online spenden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Anschrift im Verwendungszweck mit angeben.

PS: Jede Spende zählt, wie groß oder klein auch immer!

Ab April wieder an allen Tagen der Woche geöffnet

Mann-O-Meter hat ab April auch wieder montags geöffnet und steht seinen Gästen damit an allen Tagen der Woche zur Verfügung. Dies wird durch den unermüdlichen Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter der AG Theke in Berlins schwulem Informations- und Beratungszentrum ermöglicht. Hier hat es zuletzt einen Zulauf bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern gegeben, so dass Mann-O-Meter ab April unter der Woche täglich von 17-22 Uhr und am Wochenende von 16-20 Uhr erreichbar ist. Persönlich im Zentrum in der Bülowstraße 106, telefonisch unter 216 80 08 oder online auf www.mann-o-meter.de über den Health-Support beantworten unsere Mitarbeiter Fragen zur Berliner Szene, zur sexuellen Gesundheit, zu psychosozialen Problemen und natürlich auch zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Mann-O-Meter.