Neuer Glanz im Chat

In Zeiten, in denen Online hoch im Kurs steht, hat die Deutsche Aidshilfe ihren Beratungs-Chat für schwule Männer überarbeitet und neugestaltet.

Frisches Design und sehen, wenn der andere grade schreibt: Der GAY HEALTH CHAT rückt mit neuen Funktionalitäten und höchstem Chat-Komfort auf in die Spitzenliga der Online-Chats und bleibt dabei sicher, kostenlos und anonym. Es werden keine Chats gespeichert, alle Chat-Nachrichten werden Ende-zu-Ende-verschlüsselt und er ist jeden Tag in der Woche zu erreichen.

Einrichtungen wie der schwule Checkpoint Mann-o-Meter, Berlin, liefern die Beratungskompetenz. Insgesamt arbeiten 49 Aidshilfen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an diesem Projekt mit. Alle Mitarbeiter werden von der Deutschen Aidshilfe für die Chatberatung ausgebildet und trainiert.

„Wie geht es dir?“ Der GAY HEALTH CHAT bietet alles, was ein schwuler Mann wissen will – zu Freundschaft, Partnerschaft, Einsamkeit, Sex, Substanzen oder zu Dingen, die Angst machen; wie man sich vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen schützen kann oder ob man sich infiziert haben könnte.

Der GAY HEALTH CHAT ist ab sofort in neuer Form online, täglich von 17 bis 20 Uhr unter gayhealthchat.de. Er ist offen für alle Männer, die Sex mit Männern haben, egal ob cis- oder trans*.

Mann-O-Meter

Bülowstr. 106

10783 Berlin

U1 U2 U3 U4 M19 106 187
Nollendorfplatz

Google Maps

Apple Maps

+49 (0) 30 216 80 08

Kontakt per E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo – Fr ………17-22 Uhr
Sa ………………16-20 Uhr

Spendenkonto
DE96 1002 0500 0003 1260 00
BIC: BFSWDE33BER

Eingangstür Mann-O-Meter

Health Support

Wir machen mit beim IWWIT-Health-Support und sind im Live-Chat während unserer Öffnungszeiten online:


Wenn wir offline sind, kannst du uns deine Frage(n) auch per eMail senden an chat(at)mann-o-meter.de

Facebook

Intern