Mann-O-Meter

Herzlich Willkommen!

geänderte Öffnungszeiten

Samstag, 20.07. haben wir von 14-18 Uhr geöffnet

Sonntag, 21.07. bleibt das Mann-O-Meter geschlossen.

Infostand von Mann-O-Meter e.V. auf dem lesbisch-schwulen Stadtfest

Unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche - weltweit!“ findet am 20. und 21. Juli 2024 zum 30. Mal Europas größtes Event seiner Art rund um den Nollendorfplatz statt.

Mann-O-Meter e.V. ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand vertreten. Hier können sich die Besucher*innen über unsere Arbeit informieren und auch an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen.

Unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie unser Vorstand freuen sich auf euren Besuch am Stand, den ihr in der Motzstraße vor der Hausnummer 7 (Hotel Sachsenhof) findet.

“Emotions” – Neue Ausstellung im Mann-O-Meter

Der freischaffende Künstler Stefan Miteff lebt und arbeitet seit 1989 in Berlin und in Bulgarien. Er sagt über seine Kunst: „Meine Bilder sind immer zuerst eine persönliche Aussage über mich selbst. Sie zeigen, das, was in mir ist. Aggressionen, Liebe, Verträumtheit, Sehnsucht – alles ist „gleichberechtigt“ in mir.“

Durch spontane Gesten suche er immer wieder nach Harmonie und innere Welten. Die starke Farbigkeit seiner Bilder ist die Verkörperung seiner Gefühle. Die Bilder entstehen durch einen interaktiven Prozess, in dem zufällige Farbverläufe von ihm malerisch aufgegriffen und in fließende Arbeitsgänge kanalisiert werden. Dadurch entstehen neue Bilderwelten.

Die Ausstellung kann noch bis zum 09. August 2024 während der regulären Öffnungszeiten von Mann-O-Meter (Mo-Fr 17-22 Uhr, Sa+So 16-20 Uhr) besichtigt werden.

Da die Ausstellungsfläche im Mann-O-Meter relativ klein ist, finden nur ein Teil der Arbeiten Platz. Daher findet parallel in der Galerie Newman, Kalckreuthstr. 14 eine weitere Ausstellung des Künstlers statt. Weitere Infos zum Künstler gibt es hier

Selbsthilfegruppe für Männer* mit zwanghaftem Sexualverhalten

Wir freuen uns, den Start einer neuen Selbsthilfegruppe für Männer* bekannt zu geben, die mit zwanghaften sexuellen Verhaltensweisen kämpfen.

Dieses Angebot richtet sich an Männer*, die in einem sicheren und vertraulichen Rahmen Unterstützung suchen und gemeinsam Wege zur Bewältigung ihrer Herausforderungen finden möchten.

Die Gruppe trifft sich ab dem 11. Juni 2024 alle vierzehn Tage immer dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr. Die Treffen finden in einer geschützten und diskreten Umgebung im Mann-O-Meter am Nollendorfplatz statt. 

In dieser Gruppe hast Du die Möglichkeit, Deine Erfahrungen zu teilen, von anderen zu lernen und durch den Austausch mit Menschen, die ähnliche Schwierigkeiten erleben, eine Stütze zu finden. Die Atmosphäre ist von Empathie und Respekt geprägt, um jedem Teilnehmer zu ermöglichen, sich offen und ohne Angst vor Urteilen auszudrücken.

Wir verstehen, dass der Weg zur Überwindung zwanghafter sexueller Verhaltensweisen, etwa durch wiederholende Muster, die schwer zu durchbrechen sind, oft schwierig ist, aber Du bist nicht allein. Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung können einen bedeutenden Unterschied machen. Es ist ein mutiger Schritt, Hilfe zu suchen, und wir sind hier, um Dich auf Deinem Weg zu unterstützen!

Wenn Du Interesse hast, Teil dieser Gruppe zu werden, kontaktiere bitte für weitere Informationen und zur Anmeldung: Saggy Kalvo Klarner (Systemischer psychosozialer Berater)

Email: Info@exaltado.de 

Mann-O-Meter
Bülowstr. 106
10783 Berlin
(U-Bhf. Nollendorfplatz)


Tel. 030 - 216 80 08


info@mann-o-meter.de


Öffnungszeiten:
Mo – Fr ………17-22 Uhr
Sa + So ………16-20 Uhr

Spendenkonto:
DE03 3702 0500 0003 1260 00
BIC: BFSWDE33XXX


Gay Health Chat
Wir machen mit beim Gay Health Chat der Deutschen Aidshilfe und sind während unserer Öffnungszeiten online:



Wenn wir offline sind, kannst du uns deine Frage(n) auch per eMail senden an chat(at)mann-o-meter.de

Mehr von uns:

MANEO | Jungschwuppen | AG Haft


Impressum | Datenschutz